18.09.2015 | Offenbach am Main

Wärmedämm-Verbundsysteme - Raab Karcher informiert über professionelle Fassadendämmung

Um die eigene Immobilie optimal zu modernisieren und so für die Zukunft zu rüsten, sollten Eigentümer gerade in puncto Fassadendämmung auf hochwertige Produkte und das Know-how von Spezialisten zurückgreifen. Der führende Baustoffhändler Raab Karcher hat nun eine kostenlose Broschüre angefertigt, die Endverbraucher übersichtlich und gut verständlich über die Vorteile des Dämmstoffes und die Unerlässlichkeit einer fachgerechten Installation informiert. Wärmedämm-Verbundsysteme sind zudem auch das Thema des diesjährigen Experten-Forums. An vier Standorten lädt der Baustoffhändler Branchenfachleute zu Vorträgen und Diskussionen ein. Der Startschuss fiel am 17. September im Radisson Blu Hotel in Berlin.

Mit dem eigenen Zuhause erschaffen sich Menschen einen Ort zum Wohlfühlen, der perfekt auf sie abgestimmt ist und ihre individuelle Handschrift trägt. Die Erwartungen an modernes Wohnen sind ungleich höher: Ein optimales, gesundes Raumklima, eine energieeffiziente Ausrichtung sowie eine zukunftssichere Bauweise gehören zu den Aufgaben, denen sich Hausbesitzer heute stellen. Raab Karcher reagiert darauf gleich zweifach: Zum einen bietet der Baustoffhändler hochwertige Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) sowie anschauliches, kostenfreies Informationsmaterial, das den Ansprüchen der Endverbraucher Rechnung trägt. Und zum anderen schult er Fachunternehmen gezielt im Hinblick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Branche. Das Experten-Forum, das nach Berlin auch in Leipzig, Hamburg und Stuttgart stattfindet, ist ein wichtiges Beispiel dieses Engagements.

Experten-Forum zur Stärkung der Expertise
Hochkarätige Referenten und gehaltvolle Dialoge erwarteten die Teilnehmer des Experten-Forums in Berlin. Dr. rer. nat. Bodo Buecher von der Sachverständigengemeinschaft Wärmedämmung zeigte unter anderem Strategien zur "Fehlervermeidung bei Planung und Ausführung" auf. Planungs- und Verarbeitungsfehler spielen laut seiner Aussagen eine größere Rolle bei Mängeln als Systemfehler. Von der Systemauswahl bis zur Ausführung der Befestigung, der Unterputzinstallation, der Gewebepositionierung und Sockelausbildung schlüsselte er auf, wie die Montage einwandfrei gelingt. In seinem Vortrag "Fassadengestaltung/Sanierung von Bestandsfassaden" legte Dr.-Ing. Heribert Oberhaus von der Ingenieurgesellschaft Oberhaus mbH den Fokus auf korrekte Anschlüsse und die Vermeidung von Pilzen und Algen.

"Wir freuen uns sehr darüber, unseren Teilnehmern so hochqualifizierte Referenten präsentieren zu können", sagt Frank Bielfeld, COO und Geschäftsführer Vertrieb bei SGBDD. "Für die reibungslose Verwirklichung von Wärmedämm-Verbundsystemen ist umfangreiches Fachwissen unabdingbar. Jeder Mangel geht auf Kosten des Ansehens wirklich guter Systeme." Mit dem Experten-Forum bietet Raab Karcher seinen Fachpartnern also nicht nur die Möglichkeit, ihr Know-how zu erweitern. Die Veranstaltung trägt darüber hinaus auch zu einer höheren Akzeptanz von Wärmedämmungen bei.

Informationen, die beim Endkunden ankommen
Nur ein umfassend informierter Endkunde kennt die Vorteile einer guten Wärmedämmung und ist bereit, in eine Modernisierung zu investieren. Mit der kostenlosen Broschüre "Die perfekte Fassadendämmung" schafft Raab Karcher eine ideale Informationsbasis für Verbraucher. Transparent, leicht verständlich und anschaulich bebildert schafft sie ein Verständnis für das Potenzial von hochwertigen Wärmeverbund-Systemen, die auf mineralischen Baustoffen basieren. Wie beeinflusst eine Dämmung die Heizkosten? Mit welchen Materialien lässt sich ein verbessertes Wohnklima realisieren und wie wirkt sich eine Fassadendämmung auf den Werterhalt der Immobilie aus? Ein wichtiger Pluspunkt: Auch die Notwendigkeit einer fachgerechten Installation wird ausführlich thematisiert. "Endkunden, denen ein optimales Dämmergebnis zuteilwird, geben ihre guten Erfahrungen an neue potenzielle Kunden weiter und stärken so die positive Wahrnehmung der Dämmstoffe in der Öffentlichkeit", erläutert Christian Polstermüller, Category Manager HBM/Ausbau bei der SGBDD. Und davon profitieren letztendlich auch die Fachunternehmen.

Starke Netzwerke
Durch seine langjährige Erfahrung mit Maßnahmen zur energetischen Sanierung ist Raab Karcher der ideale Ansprechpartner für Modernisierungsmaßnahmen an jedem Haus. Ein regionales Netzwerk von Lieferanten und Fachunternehmen stellt den zuverlässigen Ablauf sämtlicher Bauvorhaben sicher. Regelmäßige Schulungen der Fachpartner zu sachgemäßen Ausführungen, gesetzlichen Anforderungen und Produktbeschaffenheiten bilden dabei die Basis für den gemeinsamen Erfolg. 2014 gründete Raab Karcher außerdem ein eigenes WDVS-Netzwerk, das sich aus insgesamt 27 Raab Karcher Niederlassungen zusammensetzt. Gemeinsam verfolgen sie das Ziel, mehr Marktanteile zu gewinnen und die Position der Marke als Komplettanbieter weiter auszubauen. Gleichzeitig ermöglicht das WDVS-Netzwerk dem Baustoffhändler, sich besser auf gleichermaßen regionale und nationale Kunden zu konzentrieren.

Raab Karcher informiert über professionelle Fassadendämmung

Hochkarätige Referenten und gehaltvolle Dialoge erwarteten die Teilnehmer des Experten-Forums in Berlin.

Raab Karcher informiert über professionelle Fassadendämmung

Mit seiner kostenlosen Broschüre zum Thema Wärmedämm-Verbundsysteme schafft Raab Karcher eine ideale Informationsbasis für Verbraucher.