10.02.2016 | Offenbach am Main

Führungskräftetagung 2016 in Frankfurt am Main - Erfolgreicher Jahresauftakt für die SGBDD

"Vernetzte Welt. Kraft für Wachstum." - Unter diesem Motto kamen am 29. und 30. Januar rund 200 Führungskräfte der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) zusammen. Die Tagung mit informativen Vorträgen und abwechslungsreichen Workshops fand dieses Jahr im Steigenberger Frankfurter Hof statt. Der Fokus lag hier auf Wachstum als vorrangiges Unternehmensziel 2016.

Wie im vergangenen Jahr startete die diesjährige Führungskräftetagung mit der Begrüßung durch Udo Brandt, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der SGBDD. Im Anschluss an seine Willkommens-Worte folgte der Rückblick auf 2015 und der Ausblick auf 2016 durch die Geschäftsführung: Dieter Babiel, Frank Bielfeld, Udo Brandt, Thomas Eßer und Knut Söller stellten die Unternehmensziele für das laufende Jahr vor. Wachstum nahm dabei die zentrale Rolle ein – als Ziel ebenso wie als Vortragsthema. "Wachstum aus Sortiment und Aktionen" sowie "Erfolgsfaktoren des Vertriebs" waren nur zwei der Vorträge, denen die Gäste gespannt folgten.

Der Gastredner Monty Metzger nahm sich dem zweiten großen Thema der Tagung an und referierte über die "Digitale Zukunft im Baustoffhandel". Metzger ist nicht nur Autor der Publikationen "Mobile Future 2020" und "Digital Future", sondern auch Inhaber einer im Jahr 2000 gegründeten Trend- und Zukunftsforschungsfirma. Aufgrund seines bisherigen Werdegangs und als Partner bei Digital Leaders Ventures in Luxemburg gilt er als Experte zu Digital- und Wirtschaftsthemen. Sein Vortrag mitsamt seiner Einschätzung der digitalen Zukunft der Baubranche gehörte zu den Highlights der Tagung.

Auf großes Interesse stießen auch die Vorträge von Benoît d’Iribarne, Präsident Saint-Gobain für Mitteleuropa, und Kare Malo, stellvertretender Generaldirektor und Leiter der Hauptsparte Baufachhandel bei Saint-Gobain Distribution Bâtiment. Kare Malo motivierte die Anwesenden mit seinem Vortrag zu einem Vertrieb mit Leidenschaft.

Der erst kürzlich vom Nachrichtenmagazin Focus erneut ausgezeichneten Top-Arbeitgeber im Großhandel konnte die Führungskräfte positiv auf das laufende Geschäftsjahr einstimmen. "Uns ist es gelungen, die Ursachen für die Wachstumsdefizite im vergangenen Jahr zu analysieren und so die Konsequenzen für mehr Wachstum in 2016 zu ziehen", sagt Brandt. "Nicht zuletzt das lässt uns alle optimistisch auf die nun vor uns liegenden Ziele und Entwicklungen blicken."

Führungskräftetagung 2016 in Frankfurt am Main

Udo Brandt, Vorsitzender der Geschäftsführung, begrüßte rund 200 Führungskräfte der SGBDD zur zweitätigen Tagung im Steigenberger Frankfurter Hof.