21.01.2019 | Offenbach am Main

Neustart für VOTEC

VOTEC erfindet sich neu: Die starke Eigenmarke der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) startet zum Jahresanfang mit einem vergrößerten Sortiment durch.

Für ihren ersten großen Auftritt nutzt die Marke am 24. Januar den Rahmen des Tiefbau-Forums in Ulm. Das Branchenevent der Tiefbauszene bietet die perfekte Gelegenheit, um das neue, vergrößerte Sortiment von VOTEC den Entscheidern und Umsetzern der Branche an einem eigenen Stand vorzustellen. Hier können Tiefbau-Profis die mehrfach geprüften und in der Praxis bewährten Produkte genau unter die Lupe nehmen und sich umfassend informieren.

Starke Eigenmarken

Das Sortiment der SGBDD-Eigenmarke wurde um mehr als 100 neue Artikel ergänzt. So umfasst es aktuell 450 Produkte aus dem Tiefbau-Segment. VOTEC bietet hochwertige Verbindungs- und Dichtungssysteme, Kanalartikel, Haus- und Wanddurchführungen und jede Menge Zubehör und Werkzeuge – stets in einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Neu im Sortiment sind verzinkte Kanalartikel, Mauerkragen, Ringraumdichtungen und Trassenwarnbänder. Einen guten Überblick über die VOTEC-Produkte liefert der neue, 44 Seiten starke Produktkatalog, der online einsehbar und in allen Raab Karcher und Muffenrohr-Niederlassungen erhältlich ist.
Zusammen mit der NOVIPro Handwerkerausstattung und den ULTIPRO Vergussmörteln können Verarbeiter nun aus dem SGBDD-Eigenmarkensortiment alles beziehen, was sie für den Tiefbau benötigen.

VOTEC Tiefbauprodukte

VOTEC die Marke für den Tiefbau