04.12.2015 | Offenbach am Main

Trends und Innovationen 2016 - Tiefbau-Forum in Ulm versammelt die Profis der Branche

Eines der wichtigsten Branchentreffen geht in die nächste Runde: Am 21. Januar 2016 öffnet das Tiefbau-Forum in der Donauhalle in Ulm seine Türen. Bereits zum vierzehnten Mal laden die Marken IBA, Muffenrohr, Raab Karcher und Schulte der Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (SGBDD) Fachleute aus dem gesamten Bundesgebiet zum traditionellen Messeauftakt ein.

Über 100 namhafte Lieferanten und Industriepartner, 35 hochkarätige Referenten, rund 2.000 Besucher – das Tiefbau-Forum ist nicht nur eine Informationsveranstaltung, sondern vor allem ein Treffpunkt für den persönlichen Austausch unter Experten. Mit den traditionellen Schwerpunkten "Versorgung, Entsorgung und Oberfläche" deckt die Messe alle relevanten Bereiche der Tiefbaubranche ab. Neben praxisnahen Vorträgen renommierter Referenten aus der Industriebranche präsentieren Aussteller Produktneuheiten und zeigen aktuelle Entwicklungen der Branche auf.

Fachvorträge wie "Shared Space neu interpretiert – ein Projekt in Rudersberg" oder "Grüne naturnahe Wände anstatt Beton" greifen ein thematisch breites Spektrum auf und vermitteln praxisnahes Know-how. Aktuelle Themen aus den Bereichen Wassermanagement, Tunnel- und Brückenbau treffen auf ein fachübergreifendes Publikum aus Kommunen und Verbänden, Architekten- und Ingenieurbüros, Versorgungs-, Entsorgungs- und Tiefbauunternehmen sowie aus dem Straßen-, Garten- und Landschaftsbau.

"Es ist vor allem die Vielseitigkeit des Tiefbau-Forums, die das Branchentreffen so erfolgreich macht. Hier kommen Profis aus unterschiedlichen Bereichen zusammen, um sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen", beschreibt Mario Hinz, Geschäftsleiter Geschäftsfeld Tiefbau bei der SGBDD den Charakter der Veranstaltung.

Organisatoren der Fachmesse sind die SGBDD Marken IBA-Halberg, Muffenrohr, Raab Karcher und Schulte Tiefbauhandel. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung gibt es auf www.tiefbau-forum.com.

Tiefbau-Forum in Ulm versammelt die Profis der Branche

Rund 2.000 Besucher werden am 21. Januar 2016 in der Donauhalle in Ulm erwartet, wenn das vierzehnte Tiefbau-Forum seine Türen öffnet.